Herbst 2010 / 2011

Liebe Eltern und Kinder der Erich Kästner-Schule,

40 neue Erstklässler/-innen kommen seit August zu unserer Schule und haben sich hier gut eingelebt. Alle „Elefanten- und Fröschekinder“ lernen in der Klasse eifrig alle Buchstaben und Zahlen kennen und spielen in der Pause gerne mit ihren Patenkindern.
Die Offene Ganztagsschule wird zur Zeit von 67 Kindern besucht. Unter der Leitung von Frau Grentz und Frau Aslan ist auch für dieses Schulhalbjahr ein attraktiver Angebotsplan für den Nachmittagsbereich mit künstlerischen, musischen und sportlichen Aktionen entstanden. Besonders beliebt sind das „Video-Clip-Dancen“ und die Backwerkstatt. Auch die Schulgarten-AG und die Kunst-AG können von den „Betreuungskindern“ besucht werden.
Aktuelle Informationen oder Änderungen, die die Betreuung betreffen, erhalten Sie durch die Briefpost der Offenen Ganztagsschule.

Wichtige Schulinformationen:
Auch in diesem Schuljahr gibt es während der Hofpausen „Schulranger“, die als Streitschlichter die Pausenaufsicht bei Streitigkeiten unterstützen.
12 Viertklässler sind hierfür seit 14 Tagen in den Pausen im Einsatz. Zu erkennen sind sie an den leuchtend gelben Warnwesten.

Seit diesem Schuljahr gibt es bei unserem Hausmeister keinen Pausensnack mehr zu kaufen. Viele Kinder bringen dadurch inzwischen regelmäßig gesundes Frühstück in Brotdosen von zu Hause mit.

Notizen aus dem Schulalltag:
Ende September veranstaltete der Förderverein traditionell seinen Kinder-, Kleidertrödelmarkt. Bei sommerlichen Temperaturen wechselten viele schöne Dinge ihren Besitzer. Der Fördervereinsstand lockte viele Gäste mit leckerem Waffelgeruch an und sorgte mit Kaffee, Saft und Kuchen für das leibliche Wohl. Es gab auch einen Stand des Lehrerkollegiums. Der Erlös dieses Standes geht an das Friedensdorf in Oberhausen.

Am Samstag, dem 02.10.10, stand wieder einmal der Schulgartenaufräumtag vor der Tür und viele Kinder und Eltern haben kräftig zugepackt. Der Schulgarten und der Gartenteich wurden winterfest und sauber gemacht. Alle Büsche und Bäume wurden gestutzt, die Tipis in Form geschnitten und neu verflochten. Alle großen und kleinen Helfer wurden zum Dank wieder mit „Kultkartoffelsuppe“ in der Offenen Ganztagsschule verköstigt.

Unser Gartentag war gleichzeitig unser „Tag der Offenen Tür“. Die Eltern der Schulneulinge 2011 hatten Gelegenheit, sich an diesem Tag über das Schulleben der Erich Kästner-Schule zu informieren und sich das Schulgelände sowie das –gebäude in Begleitung von Schülerscouts anzuschauen. In ausgesprochen netter Atmosphäre wurde das Angebot rege genutzt.

Infos aus den Klassen:
Unsere Viertklässler trainieren z. Zt. fleißig für die Radfahrübung. Ausgestattet mit Fahrradhelm und verkehrssicheren Fahrrädern werden die Radfahrstrecke auf dem Schulhof und das nahe gelegene Wohngebiet erkundet.
Die Drittklässler haben die Backstube der Bäckerei Schollin in Dinslaken besucht. In der Großbäckerei haben sie selbst Brot und Stütchen hergestellt und sich zu Experten rund um das Thema „Vom Korn zum Brot“ entwickelt.
In den zweiten Schuljahren dreht sich derzeit alles rund um die Kartoffel. Hier wird geschnibbelt, gekocht und untersucht. Bei den jeweiligen Kartoffelfesten wird gesungen, Wissenswertes über die Kartoffel berichtet. Kleine Herbstgeschichten werden vorgeführt und vorgelesen.
In den „5 Stübchen in einem kleinen Apfel“ kennen sich die ersten Klassen jetzt prima aus. Sie stellen gerade eigene Apfelbücher her. Auf den bald stattfindenden Kennenlernspielnachmittagen haben sie dann Gelegenheit ihre Lernergebnisse vorzustellen. Die Eltern der Erstklässler bekommen Zeit für einen regen Austausch, um sich noch intensiver kennen zu lernen.

Ein Blick in die Zukunft:
- In der Woche nach den Herbstferien findet für alle Klassen das Zahnputztraining statt. Hierfür bekommen Sie noch einen gelben Informationszettel über die Dinge, die Ihre Kinder hierfür mitbringen müssen.
- Radfahrprüfung ist für die Viertklässler am Mittwoch, den 03.11.10.
- Am Mittwoch, den 03.11.10 wird sich der Tambourcorps Voerde den dritten und vierten Klassen in einer Unterrichtsstunde vorstellen. Die Kinder bekommen die Gelegenheit ein Instrument (Lyra, Trommel oder Querflöte) auszuprobieren. Bei Interesse besteht die Möglichkeit diesen Unterricht beim Tambourcorps fortzusetzen.
Ein Elterninformationsabend hierzu findet Freitag, den 05.11.10, um 18.00 Uhr in der EKS statt.
- Am Mittwoch, den 10.11.10, steht dann das Martinsfest vor der Tür. Die Schulpflegschaft organisiert dieses Fest und wird sich über viele helfende Hände aus der Elternschaft riesig freuen. Das beiliegende „Martinsheft“ gibt Ihnen Auskunft über alle wichtigen Informationen hierzu.
- In der Woche vom 22.11. bis zum 26.11.10 findet unsere nächste Sinuswoche statt. In ihren Jahrgangsstufen werden sich die Kinder mit verschiedenen Sachunterrichtsthemen beschäftigen (Klasse 1 mit dem Thema „Schwimmen und Sinken“, Klasse 2 mit dem Thema „Brücken“, Klasse 3 mit dem Thema „Luft und Luftdruck“ und Klasse 4 mit dem Thema „Schall“) Zu allen Themen wird viel experimentiert werden.
- Am oder rund um Mittwoch, den 24.11.10, ist für die Klassen 1, 2 und 3 Elternsprechtag. Sie als Erziehungsberechtigte haben dann Gelegenheit sich über den Leistungsstand Ihres Kindes zu informieren. Die genauen Termine erhalten sie von der Klassenlehrerin.
Für die 4. Klassen findet der Elternsprechtag am Mittwoch, den 15.12.10 statt.
Alle weiteren Termine sind Ihnen über unseren Schulterminplaner bereits bekannt.


Oktober

Oktober kommt mit blauem Rauch,
der Wind will Äpfel pflücken
und gelbe Birnen gibt es auch
und Süßes reift im Brombeerstrauch,
du brauchst dich nur zu bücken!

So rot und gold wie Feuerschein
steht nun der Wald am Hügel.
Das Eichhorn sammelt Nüsse ein,
der Falter sitzt am warmen Stein
und breitet seine Flügel.

Ein Spinnwebfaden fliegt im Wald,
es raschelt auf den Wegen.
Der Häher schreit, die Nacht wird kalt,
und auf die Wiesen wird sich bald
der erste Raureif legen.

Ursula Wölfel

Das Kollegium der Erich Kästner-Schule wünscht allen Eltern und Kindern in den Ferien viel Zeit, um den bunten Oktober zu genießen!

Beate Brill
(Schulleiterin)

Kategorie: