QB Sommer 11/12

Liebe Eltern und Kinder der Erich Kästner-Schule,

in den letzten drei Monaten gab es viele wunderschöne Aktionen an unserer Schule. Jetzt freuen wir uns alle auf eine möglichst erholsame Pause.

42 Viertklässler verabschieden sich am 06.07.12 von der EKS. Traditionell werden sie an diesem Tag durch unser Kinderspalier aus der Schule „gejagt“. Letzte tolle Klassenfeste mit Radtour und Übernachtung machen ihnen den Abschied nicht ganz leicht. Wir wünschen ihnen an ihren neuen Schulen genau so viel Freude und jede Menge Erfolg.
Gemeinsam mit den Viertklässlern verlässt unser Hausmeister Herr Brombusch die Erich Kästner-Schule. Nach 11 Jahren an der EKS geht er nun in den wohlverdienten Ruhestand. Wir lassen ihn nur schweren Herzens ziehen, aber auch ihm wünschen wir für die Zukunft alles Gute!
Frau Weghaus wird nach einem Jahr Abordnung leider wieder an ihrer Stammschule benötigt. Gerne hätten wir sie an der EKS gehalten. Wir drücken ihr die Daumen, dass ihr neues erstes Schuljahr genauso nett ist, wie ihre jetzige Klasse. Glücklicher Weise wird Frau Angelstorf die Arbeit an der EKS weiterhin mitgestalten, somit übernimmt sie die Klasse 2c als neue Klassenlehrerin.
Frau Lücking und Frau Klump werden die Klassenführungen der zukünftigen ersten Schuljahre übernehmen: Frau Lücking leitet die Katzenklasse (1a). Frau Klump wird Klassenlehrerin der Schmetterlingsklasse (1b). Insgesamt werden 48 neue Erstklässler ab dem 22. August 2012 unsere Schule besuchen.

Kurzer Rückblick:
Im April wurde in allen Klassen zum Thema „Naturwissenschaft“ gearbeitet. Während der Sinuszeit vom 23.04. – 27.04.12 wurde fleißig geforscht. Die Erstklässler wissen jetzt genau, was schwimmt und was sinkt. Die zweiten Klassen kennen sich mit Brücken aller Art aus. Welche Auswirkungen der Luftdruck hat, wissen jetzt alle Kinder im 3. Schuljahr und über den Schall informierten sich die 4. Klassen.
Im Mai hatten die 4. Klassen mehrfach Besuch von der Osnabrücker Theaterwerkstatt. Mit ihrem Stück „Mein Körper gehört mir“ , veranschaulichten sie den Kindern sehr deutlich, dass man sich gegen Verhaltensweisen, die einem nicht gefallen, auch deutlich wehren darf.
Auch die zweite Runde der Matheolympiade des Kreises Wesel fand im Mai statt. Alle Klassensieger der Hünxer und Voerder Grundschulen waren in die EKS eingeladen, um die nächste Runde zu erreichen. Kniffelige Denk- und Mathematikaufgaben mussten hierfür erfolgreich gelöst werden. Xenia Schefer durfte dann sogar am 25.06.12 die EKS in der Endrunde in Wesel Büderich vertreten.

Eine musikalische Attraktion bot der Day of song, am Samstag, dem 02.06.12. Interessierte Kinder und Eltern trafen sich morgens auf dem Schulhof, um, unterstützt durch die Band Mindful, gemeinsam Lieder aus dem Day of song – Grundschulliederheft zu schmettern. Bei sommerlichem Wetter bereitete diese Schulaktion allen viel Freude.
Die Schulpflegschaft lud am 06.06.12 zu einem Elternthemenvortrag ein. In der Aula der Pestalozzischule wurden durch Herrn Träbert zum Thema „Jetzt konzentrier dich endlich mal“ viele praktische Tipps an die Eltern weiter gegeben.
Bei unserem schuleigenen Sportfest zeigten alle EKS-Sportlerinnen und –Sportler wieder ihr Bestes. Neben den Leichtathletik-Disziplinen Laufen, Springen, Werfen fanden wieder spannende Klassenlaufstaffeln mit glücklichen Siegern statt. Einmal mehr hat uns der Förderverein an diesem Tag wieder mit Gemüse und Obst versorgt. Allen Eltern, die sich helfend eingebracht haben, auf diesem Weg noch einmal ein herzliches Danke-Schön für Ihren Einsatz.
Obwohl die Mädchen- und die Jungenfußballmannschaften über das ganze Schulhalbjahr fleißig trainiert hatten, fiel das Stadtfußballturnier der Stadt Voerde buchstäblich ins Wasser. Kräftiger Dauerregen machte die Fußballplätze unbespielbar. Um Verletzungen zu vermeiden, musste dieser Spieltag leider abgesagt werden.
Großer Programmpunkt im Juni war unsere Afrikaprojektwoche. In nur einer Woche lernten die EKS-Schüler/-innen einen ganzen Kontinent und seine Kultur kennen. Jeder Tag begann mit afrikanischem Gesang. Danach ging es in die jahrgangsübergreifenden Gruppen zum Kennenlernen afrikanischer Lebens- und Wohnweisen, zum Kochen, zum Farben- und Muster-Herstellen und zum Musizieren. Besondere Highlights waren der Trommelworkshop mit der Gruppe Mamaliye sowie der Schulausflug zum Afrikamuseum nach Berg en Dal.
Den Abschluss dieses Schuljahres bildete dann schließlich die Afrikafeier in der Eingangshalle, in der alle Klassen die Ergebnisse der Projektwoche vorstellen konnten.

Vorschau:

Nun schon einige wichtige Termine für das neue Schuljahr:
Erster Schultag nach den Ferien ist Mittwoch, der 22. August 2012.
Die Kinder der Klassen 2 bis 4 haben von 8.05 Uhr bis 11.35 Uhr Unterricht.
Der Einschulungstag der Erstklässler ist Donnerstag, der 23. August 2012.
Die Klassen 2 bis 4 haben an diesem Tag von 7.45 Uhr bis 9.35 Uhr Unterricht.
Kinder, die an der Einschulungsfeier teilnehmen, erhalten von ihren Klassenlehrerinnen einen anderen Zeitplan.

Voraussichtlich ab Montag, den 27.08.12, gilt dann der neue Stundenplan.
Alle weiteren wichtigen Termine werden Ihnen wie gewohnt über den Schul-Terminplan bekannt gegeben, damit Sie wieder frühzeitig einen Überblick über geplante Aktivitäten im kommenden Schuljahr haben.

Sommer

S ommer, du bist jetzt im Land;
O hne Kälte im Gewand
m it erhöhten Thermometern
m achst du selbst aus Miesepetern
e ndlich schön, ich sag´s dir heute,
r ichtig gutgelaunte Leute!

Helga Kurowski

Das Kollegium der Erich Kästner-Schule wünscht allen Kindern und Eltern eine schönen Sommer mit vielen gutgelaunten Leuten!

Im Namen des Lehrerteams

Beate Brill
Schulleiterin

Kategorie: